Search
Generic filters

DIE News der ETL Bodensee

ETL Bodensee - International Desk

  • Arbeitnehmerüberlassung durch eine ausländische...

    Gründet eine ausländische Gesellschaft in Deutschland eine operativ tätige Tochtergesellschaft, wird sich irgendwann aus unternehmerischer Sicht die Frage stellen, ob die Tochtergesellschaft eigene Arbeitnehmer anstellt oder diese über die […]

  • Zweigniederlassung oder Tochtergesellschaft?

    Möchte ein Unternehmen seine (wirtschaftliche) Tätigkeit nach Deutschland ausweiten und hat dieses seinen satzungsmäßigen Sitz im Ausland, wird sich die Geschäftsleitung zwingend die Frage stellen müssen, wie diese Verlagerung rechtlich […]

  • Die Bestellung des Geschäftsführers einer GmbH

    Es passiert öfter als man glaubt. Plötzlich wird man von einem Geschäftspartner verklagt oder ein Kunde zahlt nicht u Der Geschäftsführer ist der gesetzliche Vertreter und Führungsorgan der Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Er […]

  • Wieviel kostet ein Rechtsanwalt in Deutschland?

    Es passiert öfter als man glaubt. Plötzlich wird man von einem Geschäftspartner verklagt oder ein Kunde zahlt nicht und man braucht einen Rechtsanwalt. Spätestens dann stellt sich die Frage: Wieviel wird mich die Beauftragung eines Rechtsanwalts […]

  • Gründung einer GmbH in Deutschland

    Was ist eine GmbH? Die GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) ist eine der populärsten deutschen Gesellschaftsformen. Es handelt sich um eine sogenannte Kapitalgesellschaft, da bei der Gründung die Kapitalbeteiligung und Kapitalaufbringung […]

  • Kommanditgesellschaft – „der Alleskönner“

    Die Kommanditgesellschaft ist eine in Deutschland aufgrund ihrer Vielseitigkeit sehr beliebte Rechtsform in der Gestalt einer Personengesellschaft und wird meist in der Sonderform als GmbH & Co. KG verwendet. Die Kommanditgesellschaft (KG)Die […]

DIE News der ETL

ETL.de

Was Unternehmer 2023 wissen müssen

Schlussabrechnungen der Corona-Hilfen stehen an Unternehmer, die Überbrückungshilfe I bis IV sowie November- oder Dezemberhilfe durch prüfende Dritte (im Regelfall der Steuerberater) beantragt haben, sind verpflichtet, bis zum 30. Juni 2023 eine Schlussabrechnung einzureichen. Voraussetzung ist, dass bereits Bescheide der Bewilligungsstellen vorliegen. Die Schlussabrechnung darf ebenfalls nur durch den prüfenden Dritten im Antragsportal der Bundesregierung […]

Zum Beitrag »
ETL.de

FinTech troy gestaltet Inkasso-Prozesse kundenfreundlich

Die Kundenkommunikation findet in traditionellen Inkassounternehmen meist postalisch statt. Säumige Schuldner:innen tun sich aber oft schwer mit den Zahlungsaufforderungen: Sie erinnern nicht nur sehr an Behördensprachen, sondern umfassen häufig einschüchternd wirkende Formulierungen. Viele hätten daher Sorge, dass bald jemand vor der Tür stehen könnte. Manche empfänden aber auch Scham, erklärt Philip Rürup, Gründer und Geschäftsführer […]

Zum Beitrag »
ETL.de

Was 2023 für alle Steuerpflichtigen wichtig ist

Mehr Zeit für die Steuererklärung Zu den guten Vorsätzen für das neue Jahr zählt bei vielen Steuerpflichtigen, dieses Jahr ganz bestimmt ihre Steuererklärungen zeitnah zu erledigen. Grundsätzlich endet die Frist für die Abgabe der Steuererklärung 2022 am 31. Juli 2023. Diese Frist wurde bis zum 30. September 2023 verlängert. Wer einen Steuerberater beauftragt hat, kann sich […]

Zum Beitrag »
ETL.de

Der grüne Daumen der Energiebranche – wie nachhaltiges Franchising funktioniert

Alternative Energiegewinnung rückt durch anhaltende Krisen wie den Krieg in der Ukraine und den voranschreitendem Klimawandel immer stärker in den Fokus. Die aktuellen Herausforderungen wirken wie ein Katalysator für die Energiewende und beschleunigen die Abkehr von fossiler Energie. Dies steigert selbstredend die Attraktivität von grünen Unternehmen, wie beispielsweise Hersteller von Photovoltaikanlagen. Enerix ist ein solches […]

Zum Beitrag »
ETL.de

Steuertipp zum 23. Dezember

Haben auch Sie säumige Zahler und noch offene Forderungen aus 2019? Dann sollten Sie prüfen, ob eine drohende Verjährung zum Jahresende mit einem gerichtlichen Mahnverfahren hinausgeschoben werden kann. Im Geschäftsalltag gilt in der Regel eine 3-jährige Verjährungsfrist, die mit Ablauf des Jahres beginnt, in dem ein Anspruch auf Tun oder Unterlassen entstanden ist. Damit verjähren […]

Zum Beitrag »
ETL.de

Steuertipp zum 22. Dezember

Nicht alle Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine Steuererklärung abzugeben. Doch auch wenn es immer mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, lohnt es sich in vielen Fällen, freiwillig eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Durch zusätzliche Werbungskosten oder Sonderausgaben kommt es oftmals zu einer Steuererstattung. Für diese sogenannte Antragsveranlagung haben Sie sogar vier Jahre Zeit. Sie können somit noch bis […]

Zum Beitrag »
ETL.de

„Resilienz“ zum Wirtschaftswort des Jahres 2022 gewählt

Besonders in Zeiten der Krisen und wirtschaftlichen Herausforderungen, wie die Pandemie, den Krieg in der Ukraine und die steigende Inflation, ist die schnelle Anpassungsfähigkeit zum Hauptmerkmal standhafter Unternehmen geworden. Diese Entwicklung spiegelt sich auch im Wirtschaftswort des Jahres 2022 wieder, denn vor „Sondervermögen“ und „Deindustrialisierung“ hat es „Resilienz“ auf den ersten Platz geschafft. Traditionsgemäß bestand […]

Zum Beitrag »
ETL.de

Steuertipp zum 21. Dezember

Direktantragstellende Empfänger der Neustarthilfe Plus bzw. der Neustarthilfe 2022 waren nach Ablauf des Förderzeitraums verpflichtet, eine Endabrechnung zu erstellen. Wurden die Neustarthilfen von einem prüfenden Dritten beantragt, verbleibt für die Endabrechnung noch ein wenig Zeit. Eigentlich war der 31. Dezember 2022 als Enddatum für die Einreichung festgelegt. Doch vor wenigen Tagen wurde nochmal ein Aufschub […]

Zum Beitrag »

ETL Auf Instagram

ETL-GLOBAL

International kann die ETL Bodensee Gruppe auf das ETL Global Netzwerk zurückgreifen und ist bei Bedarf jederzeit in der Lage, sowohl Branchenspezialisten als auch internationale Kontakte in die Projekte zu integrieren.
50

Länder
1.300

Standorte
15.000
Fachliche Mitarbeiter
20.000

Menschen
400.000
GewerblichE Mandanten

ETL als Arbeitgeber

Was wir Ihnen bieten:

Wir stehen für interdisziplinäre, schnell und unkomplizierte Rechtsberatung in höchster Qualität. Unser Alleinstellungsmerkmal im Bodenseeraum ist das nationale und internationale Netzwerk mit starker lokaler Vernetzung. Wir haben erkannt, dass isolierte Rechtsberatung nicht zielführend ist. Vielmehr kann ein Mandant lediglich aus dem Zusammenspiel von rechtlicher, steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Beratung profitieren.

Was bedeutet das für dich?
Wir haben viele spannende lokale Projekte an denen du mitarbeiten kannst und zahlreiche Mandanten, die du betreuen kannst. Wir legen Wert darauf, dass du von Anfang an tief in die Projekte einsteigst und aktiv an der Mandatsarbeit teilnimmst.

Neugierde und Ambitionen werden stets gesehen und gefördert. So gehört der Besuch von Fortbildungsveranstaltungen zum Arbeitsalltag der Rechtsanwälte der ETL Bodenseegruppe. Wir unterstützen Sie als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin gerne bei der Erlangung eines Fachanwaltstitels in unterschiedlichsten Rechtsgebieten.

Kontakt

„Direkt. Unkompliziert. Persönlich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!“

ADRESSE

ETL Bodensee
Holding Steuerberatungsgesellschaft mbH
Albrechtstraße 20 | 88045 Friedrichshafen

BÜROZEITEN

Montag bis Donnerstag
08.00 Uhr – 12.45 Uhr
14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Freitag
08.00 Uhr – 12.45 Uhr
13.30 Uhr – 15.00 Uhr

Außerhalb dieser Öffnungszeiten stehen wir Ihnen gerne nach Terminvereinbarung zur Verfügung. Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

    Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

    Datenschutzerklärung